Artikel aktualisiert am 30.08.2023

Endlich ist es soweit!

Wir begrüßen euch auf unserer neuen Webseite! Es hat etwas gedauert, aber dank eines Förderprogrammes, hatten wir hier endlich bei der “Reaktivierung” Erfolg.

Die alte Webseite war leider kaum mehr anpassbar, da wir nur noch einen Spezialisten hatten, der die Pflege übernehmen konnte. Die jetzige Seite kann von mehreren Mitgliedern und Redakteuren im Verein gestaltet werden. Hier einige der Neuerungen:

  • Unter “Aktuelles” können wir euch endlich zeitnah über aktuelle Themen informieren.
  • Eine neue Rubrik “Events” ist vorbereitet, damit wir euch auch über – hoffentlich bald – stattfindende Fahrten, aber auch über Aktivitäten in der Region die wir unterstützen, informieren können.
  • Im Bereich “Service”  findet ihr nicht nur Satzungen und Mitgliedsanträge, sondern auch die Möglichkeit uns direkt mit einer Spende zu unterstützen
  • Die Galerie zeigt nun auch aktuelle Bilder und funktioniert auch auf Smartphones, Tablets usw.
  • Für unsere Mitglieder gibt es nun – auf Antrag – auch Zugriff auf unser Forum und weiterführende Dokumentation in einem speziellen Mitgliederbereich.

 

Für alle “Technik-affinen” Mitglieder und Unterstützer – hier eine kurze Zusammenfassung darüber, was dies letztlich für uns bedeutet. Der gesamte Text (!) wurde übrigens von ChatGPT – einer künstlichen Intelligenz – erstellt. Es ist ja nicht so, dass wir keine guten Redakteure im Verein hätten – aber so können wir uns natürlich um die wichtigen Themen kümmern und müssen nicht noch lange an Texten überlegen :-) – interessant an dem Text ist, dass die KI unser Anliegen mit der neuen Seite wirklich richtig gut zusammengefasst hat – was denkt ihr?

“In der heutigen digitalen Ära ist eine gut gestaltete und funktionale Webseite für jeden Verein unverzichtbar. Unser Verein – der Brexbachtalbahn e.V. –  hat nun ebenfalls eine neue Webseite entwickelt. Diese Webseite bietet zahlreiche Vorteile für den Verein und spielt eine entscheidende Rolle bei der Verwirklichung unseres Ziels.

  1. Reichweite und Sichtbarkeit erhöhen: Die Webseite dient als Plattform, um die Vision und Mission des Vereins einem breiten Publikum zu präsentieren. Durch die Nutzung effektiver Suchmaschinenoptimierung (SEO) kann die Webseite in den Suchergebnissen höher platziert werden. Dies führt dazu, dass potenzielle Unterstützer, Anwohner, Politiker und Interessierte leichter auf den Verein und sein Vorhaben aufmerksam werden.
  2. Informationsvermittlung und Transparenz: Die neue Webseite ermöglicht es uns, detaillierte Informationen über die Bahnstrecke, ihre Geschichte, den aktuellen Zustand und die geplante Reaktivierung bereitzustellen. Interessierte Besucher können sich umfassend informieren und verstehen, warum die Reaktivierung wichtig ist. Durch regelmäßige Updates und Neuigkeiten auf der Webseite können Mitglieder und Unterstützer über den Fortschritt des Projekts informiert werden, was die Transparenz des Vereins erhöht.
  3. Online-Spenden und Fundraising: Die Webseite bietet eine einfache und sichere Möglichkeit, online Spenden zu sammeln. Durch die Integration von Zahlungsportalen können Unterstützer direkt über die Webseite Geld für das Reaktivierungsprojekt spenden. Dies ermöglicht eine kontinuierliche Finanzierung und stärkt die finanzielle Stabilität des Vereins.
  4. Mitglieder- und Freiwilligenwesen: Eine Webseite ermöglicht es dem Verein, Mitglieder- und Freiwilligenanmeldungen online entgegenzunehmen. Interessierte Personen können das Formular ausfüllen und sich direkt über die Webseite für eine aktive Mitarbeit im Verein registrieren. Dies vereinfacht den Anmeldeprozess und erhöht die Effizienz der Verwaltungsaufgaben.
  5. Social-Media-Integration: Die neue Webseite kann nahtlos mit den verschiedenen Social-Media-Plattformen des Vereins verknüpft werden. Dadurch können Beiträge, Veranstaltungen und Neuigkeiten einfach geteilt und verbreitet werden. Eine starke Präsenz in den sozialen Medien trägt zur Steigerung der Bekanntheit des Vereins bei und zieht potenzielle Unterstützer an.

Die Einführung einer neuen Webseite bietet zahlreiche Vorteile. Von einer erhöhten Reichweite und Sichtbarkeit bis hin zur Vereinfachung von Spenden und Mitgliederregistrierungen ermöglicht die Webseite unserem Verein, sein Ziel effektiv zu kommunizieren und Unterstützer zu gewinnen. Mit einer starken Online-Präsenz können wir  die Reaktivierung der Bahnstrecke Engers – Siershahn vorantreiben und die erforderlichen Ressourcen mobilisieren, um dieses wichtige Projekt erfolgreich umzusetzen.” (Quelle: ChatGPT)

 

Besonderer Dank für die Gestaltung des Designs und das Hosting geht an die Firma WMIT Solutions GmbH aus Ransbach-Baumbach, und die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt, durch deren finanzielle Unterstützung es erst möglich wurde diese Webseite fast vollständig kostenneutral zu erstellen.

 

Falls Ihr so eine Fehlermeldung bekommt (im Beispiel der Firefox Browser):

Firefox Developer Edition hat ein mögliches Sicherheitsrisiko erkannt und daher www.diebrex.de nicht aufgerufen, denn die Website benötigt eine verschlüsselte Verbindung.

so müsst ihr in den Einstellungen -> Chronik löschen -> “Besuchte Seiten und Download Chroniken” die Chronik löschen. Bei anderen Browsern (Chrome usw.) ist das Verfahren ähnlich.

Der Grund: Früher hat man bei Webseiten noch das www. an den Anfang gesetzt. Das ist aber schon lange veraltet – deshalb bitte nur https://diebrex.de verwenden. Oft habt ihr aber eine Chronik und euer Browser vervollständigt die URL (https:/diebrex.de) automatisch. Und da kommt dann schnell der alte Wert zum Vorschein.

Visits: 203